Erdkunde

Das Fach Erdkunde wird an unserem Gymnasium in den Jahrgangsstufen 5 bis 13 unterrichtet. Im Mittelpunkt des Unterrichts stehen geographische und geowissenschaftliche Phänomene und Prozesse, wie z.B. Klimawandel, Erdbeben, Hochwasser und Stürme. Aber auch Themen wie Globalisierung, europäische Integration, Bevölkerungsentwicklung, Migration, Disparitäten und Ressourcenkonflikte haben im Erdkundeunterricht eine große Bedeutung.

Unsere Lehrkräfte

  • Herr Aepkers (Aep)
  • Frau Bader (Bad)
  • Frau Götzschel (Goe)
  • Frau Heinsohn (Hei)
  • Frau Kirschbaum (Kbm)
  • Frau Magalowski (Mgl)
  • Herr Oelmann (Oel, Fachoabmann)
  • Herr Preis (Prs)

Impressionen

Bild 1: Sesriemcanyon in Namibia
Bild 2: Reisterrassen in Vietnam
Bild 3: Klassenzimmer in Vietnam
Bild 4: Himba-Kind in Afrika
Bild 5: Etosha-Nationalpark in Namibia
Bild 6: Blick auf Hongkong

Die Unterrichtsthemen

Die Themenfolge für den Unterricht im Fach Erdkunde können Sie hier einsehen.

Projekte, Wettbewerbe und Exkursionen

  • Diercke-Wettbewerb
  • Jahrgang 5: Exkursion Harz
  • Jahrgang 11: Solidarische Landwirtschaft Hannover
  • Oberstufe: Ruhrgebiet